Rich fährt einen 1969er Plymouth GTX Road Runner 440-6, Drei Doppelvergaser, 291 KW (390PS), die ihn in 5,1 Sekunden von 0 auf 60 m/h (96,25 km/h) katapultierten. Er war damit schneller als schnellste Porsche jener Zeit. Die Höchstgeschwindikeit lag bei 144 m/h (231 km/h). Der Road Runner, dessen Namensgeber dank einer Lizenz mit Warner Brothers tatsächlich die berühmte Zeichentrickfigur war, beschleunigte auf die Viertelmeile in 11,9 Sekunden.

Der Wagen war dabei auf nötigste reduziert und daher sehr günstig. Zielkäufer waren 16-20 jährige.

oben: Pixabay

unten: Kult Cars - vielen Dank für die Nutzungsfreigabe!


powered by Beepworld